Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Lieferbedingungen
Voraussetzung für die Lieferung ist eine verbindliche Bestellung über unseren Online-Shop mit vollständiger Angabe von Name, Vorname, Postanschrift, Tel.-Nr., E-Mail-Adresse, Angabe der Zahlungsabwicklung und ggf. gewünschtem Liefertermin.

2.Lieferzeit
Ihre Bestellung wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet (Ausnahme Wochenende). Sie erhalten per E-Mail eine Bestellbestätigung. In der Regel liefern wir innerhalb einer Woche. Sollte es dennoch einmal eine Lieferverzögerung geben, benachrichtigen wir Sie per E-Mail ,telefonisch bzw. schriftlich. Die Bestellung wird mittels GLS-Versanddienst direkt zu Ihnen ins Haus geliefert. In Einzelfällen behalten wir uns vor, den Versanddienstleister zu wechseln.

3.Lieferservice
Auf Wunsch liefern wir auch an Ihre Verwandten, Freunde und Bekannte. Sie können zur Sendung Ihren persönlichen Weihnachtsgruß verfassen, welcher von uns liebevoll handschriftlich auf eine neutrale bzw. Weihnachtskarte übertragen wird.

4.Versandkosten
Deutschland: Lieferung versandkostenfrei.

5.Zahlungsformen
PayPal und Vorkasse, auf Rechnung (nur Stammkunden mit Kundennummer)

6.Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, spätestens jedoch 3 Tage vor dem Liefertermin, ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an) widerrufen.
Für den Fall der Ausübung des für Verbraucher geltenden gesetzlichen Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen wird vereinbart, dass der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht
In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung.

7.Reklamation/Rückgabe
Die Gutscheine sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Der ordnungsgemäße Empfang der Lieferung wird dem Fahrer des Versanddienstes quittiert. Reklamationen müssen unverzüglich telefonisch erfolgen. Aus Kulanzgründen wird in unserem Unternehmen zur Zufriedenheit des Kunden entschieden.